Docusnap – IT-Dokumentation mit Mehrwert

Wer interessiert sich denn schon für eine IT-Dokumentation? Das macht doch nur Arbeit, kostet Geld und wer schaut denn schon in ein Handbuch? Es läuft doch alles, es gibt ständig Änderungen im Netzwerk, fast täglich kommt neue Hard- und Software dazu, da bleibt keine Zeit auch noch was zu dokumentieren!

Das ist sicherlich alles richtig, hilft aber nicht weiter. Außerdem wird dabei ein großes Potential verschenkt. Eine IT-Dokumentation bringt, wenn richtig implementiert, einen ungeheuren Mehrwert. Aber wer kann von einer aktuellen und umfassenden IT-Dokumentation in welcher Form profitieren? Wodurch wird aus der IT-Dokumentationssoftware Docusnap das Analyse- und Berichtswerkzeug, das verschiedenen Anwendergruppen einen ungeheuren Mehrwert bringt?

Für IT-Administratoren:

IT-Administratoren profitieren am meisten von einer umfassenden IT-Dokumentation durch die Inventarisierung des Active Directory, der DNS- und DHCP-Server Einstellungen, der Datenbankserver, Mailserver oder Datensicherungslösungen. Gerade bei auftretenden Problemen im Netzwerk zählt der Zeitgewinn durch die Möglichkeit nachschlagen zu können, wie beispielsweise eine bestimmte Einstellung vor einer Änderung konfiguriert war. Weiterhin sind es die verschlüsselte Speicherung von Passwörtern, Analyse von IT-Abhängigkeiten vor einer Passwortänderung von Dienstkonten, die Berechtigungsanalyse der Dateiserver, die Hinterlegung von Softwarelizenzen und die Nutzung der Schnittstellen zum Datenaustausch mit anderen Systemen Funktionalitäten, welche die Arbeit für IT-Administratoren stark vereinfachen können.

Für IT-Endscheider:

IT-Entscheider profitieren von den weitreichenden Informationen, die durch eine IT-Dokumentation zur Verfügung stehen. Damit haben sie immer ein effektives Planung- als auch Controllingwerkzeug zur Hand, was  aussagekräftigen Berichten und Auswertungen liefert. Auch hier sind wieder das Lizenzmanagement und die Berechtigungsanalysen zu nennen. Die dafür benötigten Daten sollten auf den gleichen Basisinformationen beruhen wie die Informationen, die den IT-Administratoren zur Verfügung gestellt werden. Diese können in Docusnap nur auf einer anderen Ebene aggregiert werden. Damit arbeiten aber beide Gruppen mit den gleichen Stammdaten, wodurch Probleme durch die Verwendung unterschiedlichen Datenbasen ausgeschlossen werden kann.

Für Sicherheitsbeauftrage und Datenschützer:

Sicherheitsbeauftragte und Datenschützer bekommen aus einer IT-Dokumentation viele Informationen, die sie für ihre Analysen und Prüfungen benötigen. Vor allem die Berechtigungsanalyse für Zugriffsrechte auf Dateiserver und Datenbanken sind dabei von Interesse. Aber auch die IT-Abhängigkeiten können wertvolle Erkenntnisse liefern. Auf Knopfdruck kann analysiert werden, welche Systeme beispielsweise von einem bestimmten Dienst abhängig sind. Über die IT-Konzepte können Handbücher und Anleitungen erstellt werden, aber auch ein Verfahrensverzeichnis oder Datensicherungskonzept.

Für kaufmänische Entscheider:

Kaufmännische Entscheider profitieren ebenfalls von einem umfangreiche Berichtswesen und Lizenzmanagement. Sich dauerhaft auch selbstständig mit aktuellen Informationen versorgen zu können, reduziert den Arbeitsaufwand, optimiert interne Abläufe und senkt Kosten.

 

Docusnap im Detail

Docusnap ist die führende Lösung für Ihre automatisierte IT- und Netzwerkdokumentation. Durch tiefgehende Inventarisierung bietet Docusnap ein mächtiges Werkzeug, um Berechtigungen bis auf Ordnerebene zu analysieren, Lizenzen zu verwalten und mit zahlreichen Berichten Klarheit in Ihre Infrastruktur zu bringen. Auch Notfallhandbücher und Wiederaufnahmepläne können mit Docusnap aus Vorlagen erstellt und auf Ihre Bedürfnisse angepasst werden.

Durch tiefgehende Inventarisierung bietet Docusnap ein mächtiges Werkzeug, um Berechtigungen bis auf Ordnerebene zu analysieren, Lizenzen zu verwalten und mit zahlreichen Berichten Klarheit in Ihre Infrastruktur zu bringen.

Auch Notfallhandbücher und Wiederaufnahmepläne können mit Docusnap aus Vorlagen erstellt und auf Ihre Bedürfnisse angepasst werden.

 

Hauptmerkmale der Software sind:

 

IT-Inventarisierung

Zeitgesteuerte, agentenlose Inventarisierung der Hard- und Software inklusive der Konfigurationen von Applikationsservern, wie z. B. Microsoft Exchange, SharePoint, VMware und das Active Directory.

Visualisierung

Umfassender Überblick über die IT-Infrastruktur anhand automatisch generierter Netzwerkpläne. Regelbasierte Erkennung und grafische Darstellung von Beziehungen zwischen IT-Komponenten und IT-Assets.

Berechtigungsanalyse

Analyse und grafische Auswertung von Zugriffberechtigungen in Dateisystemen, Microsoft Exchange und SharePoint Umgebungen. Unterstützung von Sicherheitsaudits durch vorgefertigte Auswertungen.

Lizenzmanagement

Abbildung, Auswertung und Darstellung von komplexen Lizenzmodellen und Lizenzstrukturen. Abgleich der erfassten Lizenzen mit dem installierten Lizenzbestand innerhalb des Netzwerkes.

 

anyWARE – Ihr Docusnap Partner im Rhein-Main-Gebiet

anyWARE unterstützt Sie als als Docusnap-Partner bei der Implementierung und dem Aufbau Ihrer IT-Dokumentation.

Docusnap

 
    Rückruf    

Fragen?

Rufen Sie uns an,

wir beraten Sie gerne!

Telefon: 06131 965 9650

Oder verwenden Sie unser Kontaktformular:

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden.
Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an Service@anyWARE.AG widerrufen.
Nachricht erfolgreich übermittelt.
Sorry, an error has occured.